Sie haben eine tol­le Idee wie man das Mit­ein­an­der von “Jung und Alt” för­dern kann oder schon genaue Vor­stel­lun­gen von einem Pro­jekt?

Dann bewer­ben Sie sich!

Sie kön­nen sich als Pri­vat­per­son, Grup­pe bzw. ehren­amt­li­che Initia­ti­ve, Ver­ein, Schu­le, Kin­der­ta­ges­stät­te,  Ein­rich­tung, Ver­band oder als Enga­gier­te einer Pfar­rei bewer­ben. Vor­aus­set­zung ist, dass Sie regio­nal zum Bis­tum Lim­burg gehö­ren und Ihre Idee einen kon­kre­ten Nut­zen für die Men­schen im Bis­tum Lim­burg hat.

Die Kri­te­ri­en in Kür­ze sind:

Inno­va­tiv und krea­tiv: Wir suchen Ide­en, die neu sind, den Hori­zont wei­ten, in die Zukunft schau­en – und nicht „alter Wein in neu­en Schläu­chen“. Daher för­dern wir kei­ne bestehen­den Pro­jek­te oder eta­blier­ten (Veranstaltungs-)Formate.

Lokal: Ihre Idee unter­stützt die Men­schen in unse­rem Bis­tum – an einem spe­zi­el­len Ort oder ein­fach orts­un­ab­hän­gig.

Über­trag­bar: Ihre Idee ist klas­se – und soll für mög­lichst vie­le nutz­bar sein: Zei­gen Sie uns, wie!

Mit­ein­an­der: Ihre Idee lebt vom Mit­ein­an­der: Beschrei­ben Sie uns, wie Ihr Kon­zept vor Ort wach­sen und mit ande­ren geteilt und groß­ge­macht wer­den kann.

Sie wol­len sich bewer­ben?

Die Bewer­bungs­frist ist lei­der am 15. August 2019 abge­lau­fen.  In Kür­ze prä­sen­tie­ren wir den/die Gewin­ner des dies­jäh­ri­gen Stif­tungs­prei­ses für Sozia­les.

ANTRAGSFORMULAR